Aussicht​?​! (2011)

by Mononoke

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    Self-released.
    You set the price, minimum is 2€.
    Thanks a lot!

    Includes unlimited streaming of Aussicht?! (2011) via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 5 days

      €2 EUR or more 

     

  • Cassette + Digital Album

    Self-released.
    You set the price, minimum is 2€.
    Thanks a lot!

    Includes unlimited streaming of Aussicht?! (2011) via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 5 days

      €2 EUR or more 

     

1.
2.
3.
4.
02:57
5.
6.
01:34

credits

released May 1, 2011

1-5 by Mononoke
6 by Ryokou

Vocals - Christian
Guitar - Maya
Drums - Nils
Bass - Pitt

Violin - Anke
Field Recordings - Peter

Recorded by Mononoke, Anselm & Philip in the rehearsal room of Ameise. Peter recorded on the beach of Les Frioules and Anke in the K40, Berlin.
Mixed & Mastered by Role at Tonmeisterei, Oldenburg.
Artwork by Hardy Bock

contact:
mononokekidz [at] riseup . net

to receive our news:
click on the “Follow” button in the lower right-hand corner of the mononokekidz.org page, a dialog box will pop up asking for the email address where the news should be sent. And then you’ll hear once in a while something from us….

tags

license

about

Mononoke Germany

contact / help

Contact Mononoke

Streaming and
Download help

Track Name: Meine Innere Petra Pan
Meine Innere Petra Pan
petra pan, lange nichts gehört
vor langer zeit waren wir noch unbeschwert
doch wieso habe ich aufgehört dir beachtung zu schenken?
zu viele stimmen machen mich taub
taub gegenüber meinen gefühlen
taub gegenüber dem kind in mir
nun stehe ich in der erwachsenenwelt
viele anzüge für mich bereitgestellt
kratze ich mir diese immer wieder
von meinem körper
und versuche mich selbst zu entdecken

English translation:

My Inner Petra Pan
Petra Pan, it's been a long time since I've heard from you
We were unburdened a long time ago
But why did I stop paying attention to you?
Too many voices are making me deaf
Deaf towards my emotions
Deaf toward the child in me/ my inner child
Now I'm in the adult world
Many suits prepared for me
Scraping them off of my body again
and trying to discover myself
Track Name: Realitäten Und Wir
Realitäten Und Wir
trau dich, deine zweifel können es durchbrechen
das bild unserer realität, konstruiert?
du glaubst nicht wie wichtig dein handeln ist
dein handeln kann menschen lebendig halten
und nicht zuletzt dich selbst
räume schaffen, ohne in ecken zu drängen
räume schaffen, ohne uns zu verschließen
räume schaffen, in denen wir gestalten
räume schaffen, in denen wir nicht nur verwalten
selbstorganisierte bildung, freies solidarisches leben?
solln wir nur weiter betteln oder es uns endlich nehmen?

English translation:

Realities & Us
Dare it, your doubts could break through it
The picture of our reality, constructed?
You don't believe how important your actions are
Your acting could keep others alive
And not least yourself
Create rooms, without force into corners
Create rooms, without locking ourself in
Create rooms, in which we can design
Create rooms, in which we don't only administrate
Autonomous education, a free solidary life?
Shall we just keep begging or finally taking it?
Track Name: Euer Rucksack - Mein Rucksack
Euer Rucksack, Mein Rucksack
pausenlos renne ich den parcour
meiner abhängigkeiten erwartungen
anderer treiben mich voran
anerkennung anderer füllt meine leere
unterdrückte bedürfnisse bleiben zurück
wir haben gelernt- uns liebe zu verdienen
wir haben gelernt- all eure bedürfnisse zu erfüllen
mein wesen, dein wesen - in bahnen gelenkt
mein wesen, dein wesen - immer für euch abrufbar
wie kann ich es schaffen mich selbst zu akzeptieren?
mein rucksack so beladen, mit gefühlen so schwer
womit habe ich verdient euren rucksack zu tragen?
warum habt ihr nicht daran gedacht, mich jemals zu fragen?
ein blick in den spiegel und wieder wird klar
die selben muster lassen mich handeln
und ich selbst bin nicht da
doch immer wieder schaue ich in den spiegel
beobachte meine bewegungen und versuche mich wahrzunehmen
der moment der spiegelung ist oftmals nicht leicht
doch auch ein moment in dem ich einfach mal stehen bleiben kann
aufhöre zu rennen. darauf achte was mich treibt
es kann ganz schön gut sein, sich die zeit zu nehmen
sich selbst kennenzulernen
denn wie wollen wir anderen unabhängige liebe geben,
wenn wir nie gelernt haben uns selbst wirklich zu lieben?
wir sind alle liebenswert!
auch du!

English translation:

Your backpack – my backpack?
I run nonstop the steeplechase of my dependences
Expectations of others urging me
The appreciation of others fill my void
Oppressed needs left back
We've learned – to deserve love
We've learned – to comply your needs
My nature, your nature – channeled by you
My nature, your nature – always available for you
How can I make it to accept myself?
My backpack so loaded, with emotions so heavy
What have I done to deserve carrying your backpack?
Why did I never think about it, to ask myself?
A look in the mirror and it becomes clear again
The same patterns taking action about me and I'm not there
But I look in the mirror again
Watch my motions and try to experience it
The moment of the reflection is often adamant
But as well a moment where I could just stand still
Stop running. Make sure what urges me
I could be pleasant, to take your time and discover yourself
Because how could we give others independent love,
if we never learned to love ourself?
We are all lovable!
Track Name: Aussicht?!
Aussicht ?!
die brille meiner sozialisation
sehe ich noch klar, oder spüre ich die kratzer schon?
traue ich mich noch raus, raus in die kälte?
die beschlagenen gläser schrecken mich ab
die sicherheit meiner heizung ist mir da doch genehm
von den verschlossenen türen mal abgesehn
zahle ich weiterhin die miete
wird mir schon nix passieren
und wer nicht erkennt,
dass leben nen preis hat,
der_die soll halt erfrieren
was wartet dort draußen schon auf mich?
irgendwer anders wird es schon erklären
nun frage ich mich! nun frage ich dich!
nun frage ich uns!

English translation:

Prospect?!
The glasses of my socialization
Do I see clear or can I feel the scratches?
Dare I to go out, out in the cold?
The fogged glasses scare me off
The safeness of my heater is convenient
Aside from the closed doors
I won't be harmed if I pay any longer the rent
and who don't realize that life has a price will freeze to death
What is waiting for me outside?
Somebody else will explain it
Now I ask you! Now I ask me! Now I ask us!
Track Name: So Viel Ist Möglich
So Viel Ist Möglich
individualisiertes sein
mensch unter so vielen und doch allein
irgendwo zwischen arbeit und angst
vor dem altern wo finde ich sicherheit,
wo finde ich halt?
angst zu verlieren, angst nicht mehr zu passen?
oder einfach nicht mehr die kraft,
es weiter zu versuchen?
mich dem gegeben zu widersetzen
offen wie ein kind zu sehen
und auch das zu sehen was uns lebendig hält
risse wahrnehmen, sie aufreißen,
was gibt es noch zu sehen?
unsere neugier wiederentdecken,
von ihr können wir noch lernen...
was verbindet uns? was macht uns stark?
wo können wir uns treffen,
um die einsamkeit zu überwinden?
so viel ist möglich, wenn wir uns ansehen
so viel ist möglich, jedes konstrukt ohne macht
kein malen nach zahlen mehr
zusammen ohne angst
nehmen wir den stift in die hand
und schreiben unsere geschichte

English translation:

So much is possible!

Individualized existence
Man amongst others and still alone
Anywhere between work and the fear to grow old
Where can I find the safety, where can I find support?
The fear to loose, fear to be incompatible
Or to not have the strength to keep trying it
To oppose the given
Open sight like a child to see what keeps us alive
Open sight like a child to take what keeps us alive
Sense the cracks, tear them up, what else can we see?
Rediscover our curiosity and learn from it...
What is the connection between us? What makes us strong?
Where do we meet, to get over the solitude?
So much is possible if we look in each others eyes
So much is possible, every construct without force
No more paint by numbers
Together without fear
Take the pen in your hand
And write our own history!